Aktion
1

Leofoto Ranger LS-284 CEX mit Nivellierbasis

Artikelnummer: 050350670103
Hersteller Artikelnummer: LF-LS-284CEX
EAN: 6940828399983


Wer zum Ausgleich unebenen Geländes die drei Stativbeine nicht jeweils auf eine andere Länge ausziehen möchte, dem bietet sich – als Alternative zum LS-284C – das Ranger LS-284CEX an. Statt unter einem starren Kopfteller, fügen sich die Stativbeine hier unter einer Nivellierbasis zusammen. Mit bis zu 15° Neigung in jede Richtung erlaubt sie in vielen Situationen die im allgemeinen erwünschte horizontale Kameraausrichtung. Eine ausgesprochen nützliche Einstellhilfe besonders für Video- und Panoramaaufnahmen!

Leofoto Ranger LS-284CEX Carbon-Stativ mit Nivellierbasis

Wer zum Ausgleich unebenen Geländes die drei Stativbeine nicht jeweils auf eine andere Länge ausziehen möchte, dem bietet sich – als Alternative zum LS-284C – das Ranger LS-284CEX an. Statt unter einem starren Kopfteller, fügen sich die Stativbeine hier unter einer Nivellierbasis zusammen. Mit bis zu 15° Neigung in jede Richtung erlaubt sie in vielen Situationen die im allgemeinen erwünschte horizontale Kameraausrichtung. Eine ausgesprochen nützliche Einstellhilfe besonders für Video- und Panoramaaufnahmen! Für diesen Komfort des Ranger LS-284CEX nehmen nicht wenige Fotografen sogar sehr gern in Kauf, daß die Tragkraft aufgrund der beweglichen Nivelliereinheit auf „nur“ 8 kg beschränkt ist (vgl. LS-284C bei identischen Stativbeinen: 12 kg). Die Arbeitshöhen: maximal 1.480 mm, minimal 850 mm. Die weiteren Kenndaten: nur 1.320 g Gewicht (inkl. eingebauter Nivellierbasis), bei einem Packmaß von 505 mm.

Degreef & Partner exklusive Vertriebspartner von Leofoto in Deutschland.


Degreef & Partner im holländischen ‘s-Hertogenbosch ist seit Jahrzehnten erfahren in der Distribution von Fotozubehör, europa- und weltweit. Darauf, als autorisierter Vertriebspartner für die Benelux-Staaten, Deutschland, Frankreich, Österreich und die Schweiz die Marke Leofoto zu vertreten, ist man dort stolz. Denn Leofoto-Produkte sind von höchster Qualität. Und das zu Preisen, für die Fotostative bekannter Marken bei vergleichbarer Qualität nicht annähernd zu haben sind.
 

Leofoto Ranger-Serie – die ultraleichten, aber enorm stabilen Carbon-Stative


Quasi die Natur der kompakten und leichten Leofoto Ranger Stative ist die Natur. Auf tagelanger Fotopirsch kommt es auf jedes Gramm und jeden Millimeter an, um Volumen und Gewicht des Gepäcks zu minimieren. Doch müssen alle Ausrüstungsteile nicht nur platz- und gewichtsparend sein, sondern auch sehr hohe Anforderungen erfüllen. Stabilität unter allen Umständen, das ist der Anspruch. Für die geforderte Leichtigkeit sorgt das Material, Carbon. Dessen Stabilität und Vibrationsfreiheit „wächst“ mit der Anzahl seiner Schichten. Von der Stativserie Traveler und den Einbein-Stativen abgesehen, bestehen Leofoto-Stative aus zehnlagigem Carbon.Die bewußt modulare Bauweise aller Stative der Leofoto Ranger-Serie – Mittelsäule nicht eingebaut, sondern nur bei Bedarf anzusetzen – macht es möglich, Gepäck auch einmal aufs Nötigste zu beschränken.
Mit ihren geringen Durchmessern ordnen sich auch die Kopfteller der Ranger-Serie dem Platzspar-Konzept unter. Und weil aus starkem Flugzeugaluminium CNC-gefräst, sind sie absolut paßgenau. Die Kopfplattenschraube hat jeweils ein 3/8“-Gewinde. Die Stativbeine – je nach Modell aus je drei bis fünf Beinelementen – gleiten verdrehungssicher und geschmeidig. Fixiert werden sie durch sicher zu greifende, weil gummierte Drehverschlüsse. Unerwünschte Schwingungen absorbieren die Gummifüße. Wenn nötig, sind sie auszuwechseln gegen mitgelieferte Edelstahl-Spikes oder optional zu kaufende Schnee- und Sandfüße.
 

Leofoto Ranger LS-284CEX – ohne Mittelsäule, aber mit Nivellier-Komfort


Die Nivellierbasis selbst läßt sich mittels eines kräftigen Feststellknopfes fixieren und natürlich auch lösen. Für einen Stativkopf ist sie ist mit einer 3/8“-Schraube versehen. Eine gesondert beiliegende Mittelsäule, wie bei etlichen anderen Stativ-Modellen der Ranger-Serie, gibt es für das LS-284CEX nicht. Im Sinne einer guten Stabilität ist es auch nicht zu empfehlen, eine (zwar optional zu kaufende) Mittelsäule anzusetzen. Denn die Verschwenkung der Nivellierbasis reduziert ohnehin schon die Seitenstabilität gegenüber Stativen mit festem Kopfteller. Mitgeliefert werden aber ein Multi-Tool und ein Satz Edelstahl-Spikes, zusammen mit dem Carbon-Stativ gut verstaut in einer Transporttasche. Jeweils vier kräftige, samtig gleitende Segmente pro Stativbein haben die Durchmesser 28, 25, 22 und 19 mm.
 

Leofoto: kompromißlose Stative und Zubehör


Leofoto ist eine Marke der Zhongshan Laitu Photographic Equipment Co. Ltd. in Guangdong, China. Durchaus kein Industrieriese, ist das Unternehmen dennoch seit vielen Jahren ein Technologie-Führer unter den chinesischen Fotozubehör-Herstellern. Hochspezialisiert, konzentriert man sich auf die Produktion exzellenter Carbon-und Aluminium-Stative, Kugelköpfe und des kompletten Stativzubehörs. In je zwei CNC- und Montagewerken wird in höchster Präzision in die Serienfertigung umgesetzt, was die innovativen Mitarbeiter der firmeneigenen Meß- und Testzentren entwickeln. Hier entstehen kompromißlose Spitzenprodukte, deren hervorragende Qualität keinen Vergleich mit Stativen bekannter und teurer Marken scheuen muß. Einfach testen und vergleichen!

Unsere Zahlungsmöglichkeiten:

Paypal
VISA
Mastercard
Amazon Pay
Vorkasse
Abholung
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Wir beraten Sie gern! Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner:
NEWSLETTER ANFORDERN