>

Sigma 35mm 1:1,2 DG DN Art für Sony E-Mount

Artikelnummer: 040451090115
Hersteller Artikelnummer: 341965
EAN: 0085126341657


Eröffnet neue Dimensionen - Sigmas erste F1,2 Festbrennweite liefert maximale Leistung an spiegellosen Kameras

Eröffnet neue Dimensionen

Unsere erste F1,2 Festbrennweite liefert maximale Leistung an spiegellosen Kameras

Das „Streben nach höchster Bildqualität“ erreicht mit dem F1,2 Objektiv der Art-Produktlinie für spiegellose Kameras die nächste Stufe.

  • Entwickelte Reihe leistungsstarker Objektive für spiegellose Vollformatkameras 
  • SIGMAs erstes Festbrennweiten-Objektiv mit Lichtstärke F1,2 
  • Beste Bedienbarkeit in verschiedensten Aufnahmesituationen, sowohl für Foto als auch Video 
  • Umfangreicher Funktionsumfang schafft Vertrauen auch unter schwierigen Bedingungen 

Erstes Weitwinkel-AF-Objektiv mit einer maximalen Blendenöffnung von F1,2 für das Sony E-Mount- und L-Mount-Vollformat-System. Dieses Objektiv ermöglicht Kunstwerke mit erstaunlicher Auflösung und großem Bokeh, wie beispielsweise Porträts mit geringer Schärfentiefe. Es bringt das Entwicklungskonzept der Art-Produktlinie – „Streben nach höchster Bildqualität“ – auf die nächste Stufe. Durch das Ausschöpfen der kamerainternen optischen Korrekturfunktion werden schwer nachbearbeitbare Abbildungsfehler dank des optischen Designs vollständig korrigiert und damit die Auflösung verbessert. 

Die Art-Produktlinie in der Ära der spiegellosen Kameras strebt mit einer Brennweite von 35mm höchste Leistung an und erreicht zudem eine maximale Blendenöffnung von F1,2. Drei SLD-Glaselemente und drei asphärische Linsen inklusive einer doppelseitigen asphärischen Linse sind in einer Linsenkonstruktion von 17 Elementen in 12 Gruppen optimal angeordnet. Neben seinem optischen Design, das sich die Eigenschaft des kurzen Auflagenmaßes zunutze macht, setzt es die kamerainterne Korrekturfunktion effektiv ein, um Verzeichnung und Vignettierung zu korrigieren. Verschiedene Abbildungsfehler, die durch Nachbearbeitung nur schwer zu korrigieren sind - beispielsweise sagittale Koma - werden durch die Zusammenstellung der von SIGMA entwickelten optischen Design-Technologien vollständig korrigiert und erreichen eine überwältigende Auflösung von über 50 Millionen Pixeln. 


Unsere Zahlungsmöglichkeiten:

Paypal
VISA
Mastercard
Amazon Pay
Vorkasse
Abholung
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Wir beraten Sie gern! Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner:
NEWSLETTER ANFORDERN