Billingham 335 Sage Fibrenyte/Tan

Billingham 335 Sage Fibrenyte/Tan

Artikelnummer: 050250670345
EAN-Code: 5035627113586

Die Billingham 335 Fototasche ist die zweitkleinste Tasche aus der Billingham-Serie 5.
mehr lesen
363,91 €
Billingham 335
ist bestellt

Billingham 335 Sage Fibrenyte/Tan

Die Billingham 335 Fototasche ist die zweitkleinste Tasche aus der Billingham-Serie 5. Mit ihrem Volumen von ca. 10 l kann die Billingham 335 eine recht ansehnliche Fotoausrüstung wegpacken. Außen misst sie ca. 370 x 220 x 265 mm, innen (Hauptfach) ca. 355 x 150 x 220 mm. In die Billingham 335 passt beispielsweise eine DSLR-Ausrüstung, ein Zoom 70-200 mm f/2.8 und ein Blitzgerät rein. Dazu ist noch viel Raum für Zubehör vorhanden. Wie alle Modelle dieser Taschenserie kommt auch die Billingham 335 völlig ohne Schnickschnack daher. Sachlich nüchtern gestaltet, aber in allen Details erstklassig und solide verarbeitet. Geschaffen für anspruchsvolle Fotograf*innen. Damit machte sich sowohl die Billingham 335 wie auch die gesamte Billingham-Serie 5 besonders bei Berufsfotografen einen Namen.

Billingham-Serie 5 – mit optimalen Polstereinsätzen

Zwar variieren Länge und Höhe der vier Modelle der Billingham-Serie 5. Dagegen ist die Breite des jeweiligen Hauptfachs mit ca. 150 mm (innen) immer die gleiche. Abgesehen davon, daß dieses Maß ziemlich optimal ist, um die meisten Kameras und Objektive unterzubringen, hat dies noch einen anderen wichtigen Grund: die Superflex-Polstereinsätze von Billingham. Es gibt sie in vielen Variationen mit unterschiedlichen Fachgrößen und Höhen – doch die Grundlänge von ca. 150 mm ist allen gemein. Dadurch passen sie gleichermaßen gut in jede Tasche der Serie 5 (sowie auch der Serie 07). Sie sind wichtige Elemente, um die Einteilung der Fototaschen nach individuellen Vorstellungen zu gestalten. Jede Tasche der Serie Billingham 5 ist bereits ab Werk mit einer Grundausstattung von Superflex-Einsätzen (bis zu drei Stück) versehen. Weitere oder andere Einsätze lassen sich optional erwerben.

Billingham-Serie 5 – viel Platz, viele Fächer und perfekter Schutz

Ein kräftiger 2-Wege-Reißverschluß verschließt das große Hauptfach der Fototaschen. Bei geöffnetem Reißverschluss lässt sich je eine Zahnreihe hinter die hochstehende Oberkante ("TukTop") der beiden Seitenwandpolster stecken. Der Vorteil liegt auf der Hand: Kantige Reißverschlusszähne können beim Griff in die Tasche nicht mehr stören. Vor dem Hauptfach sitzt ein zweites, aber schmaleres Reißverschlussfach. Es nimmt ebenfalls die ganze Taschenlänge ein und enthält außerdem zwei kleine und gepolsterte Fächer für Zubehör. Vor diesem schmalen Reißverschlussfach bilden zwei geräumige Zubehörfächer die Taschenfront, gemeinsam geschützt durch eine lange Abdeckklappe. Abhängig vom Taschenmodell, haben sie ein Volumen zwischen je ca. 0,5 und 1,5 l. An der Taschenrückseite befindet sich noch ein Reißverschlussfach, welches vor allem für Anleitungen, Pässe, Reiseunterlagen, usw gut geeignet ist. Die für Billingham typische, großflächige Regenklappe bedeckt die Oberseite jeder Fototasche komplett, damit Nässe von oben dem Tascheninhalt nichts anhaben kann. Ob Billingham 335, 335, 445 oder 555 – das Raumangebot jeder dieser Fototaschen lässt sich durch ein oder zwei Zubehörtaschen der Billingham DELTA Reihe noch spürbar erweitern.

Billingham-Serie 5 – gut zu tragen und schnell zu öffnen

Eine gut durchdachte Lösung von Billiongham gegen Pendeln oder Kippen kräftig beladener, offener Taschen ist die zweigeteilte Befestigung des längenverstellbaren Schultergurts. Weil dieser Schultergurt zur Tasche hin geformt ist wie ein „Y“, nennt Billingham ihn Delta-Gurt. Dieser Gurt balanciert die Taschen schnell aus und lässt sie am Körper ruhiger anliegen. Ob bei geschlossener oder offener Regenklappe, in beiden Situationen lässt sich jede Tasche der Billingham-Serie 5 auch in der Hand tragen, was oftmals sehr praktisch sein kann. Flottes Öffnen oder Schließen der Taschen funktioniert problemlos dank zweier Lederriemen, deren Lochung sehr einfach von je einem Messingknopf abgezogen oder aufgedrückt werden kann. Und schließlich wäre da noch ein abnehmbares, klassisches Schulterpolster SP15 (für Gurtbreite 40 mm) oder SP20 (für Gurtbreite 50 mm). Es entlastet Fotografenschultern spürbar. Die neuen Schulterpolstertypen SP40 und SP50 sind optional als Zubehör erhältlich.

Billingham 335 – Lieferumfang, Farben und optionales Zubehör

Die Billingham 335 ist ausgestattet mit je einem „Superflex“-Polstereinsatz 9-15 und 10-18, einem flachen Polster („Superflex Flap“), einem Schulterpolster SP15, festangenähter Schultergurt und dicker, herausnehmbarer Einlegeboden.
Aus dem kräftigen Canvas liefern wir die Billingham 335 in Schwarz / Hellbraun, Khaki / Hellbraun und Schwarz / Schwarz. Ferner aus dem sehr robusten FibreNyte in der Farbe Salbei / Hellbraun.

Optional dazu: Stativriemen 5/8“ oder Stativriemen 7/8“ (jeweils aus Leder), Gepäckanhänger aus Leder, Zubehörtaschen Billingham DELTA (es passen zwei an jede 5er-Tasche), „Superflex“-Polstereinsätze, „Superflex“-Trennpolster (Flap), „Superflex V-Bridge 15“ (Objektivauflage bei angesetzter Kamera).

Billingham & Co, ein Familienunternehmen seit 1973


In der Manufaktur in den Hügeln des Old Hill in England gelegen entstehen dank gut ausgebildeter und versierter Mitarbeiter*innen die traditionell gefertigten Fototaschen von Billingham. Ursprünglich als Anglertaschen entworfen, entdeckten Fotograf*innen weltweit die Taschen von Billingham schnell als Ideal für ihre Zwecke. Gründer Martin Billingham erkannte dieses Potential und optimierte alle folgenden Billingham-Modelle für die Bedürfnisse der Fotografie.

Technische Daten
Aussenmaße
370 x 220 x 265 mm
Innenmaße
355 x 150 x 220 mm
MaterialFibrenyte
Lieferumfang
  • Billingham 335 Sage Fibrenyte/Tan